Kommode, Biedermeier, Süddeutschland um 1820

Kommode Biedermeier, Süddeutschland um 1820 Drei-Schübig mit Ebenholz-Schlüsselschildern , Kirschbaum Schellack handpoliert, voll restauriert Abmessungen: H 89 cm B: 118 cm T: 60 cm

Kommode, Frankreich um 1800/ 1810

Kommode  Frankreich um 1800/ 1810 Rüster-Wurzelholz vierschübig Vollsäulen mit Messingbasen und Kapitellen schwarze Marmorabdeckplatte Schellack handpoliert, voll restauriert Abmessungen: H: 90 cm B: 127 cm T: 57 cm

Kommode, Biedermeier um 1830, Mitteldeutschland

Kommode, Biedermeier um 1830, Mitteldeutschland Nussbaum vierschübig besonders schöne Spiegelbildliche Maserung Schlüsselschilder aus Ebenholz

Kommode Barock, um 1750, mitteldeutsch

Kommode Barock, um 1750, mitteldeutsch Nussbaum dreischübig Messingbeschläge Schellack Handpolitur Wunderschönes Stück

Kommode, Biedermeier um 1830

Kommode, Biedermeier um 1830 Pyramidenmahanogni Norddeutschland dreischübig Vollsäulen Shellack Handpolitur

Kommode Biedermeier, um 1820

Kommode Biedermeier, um 1820 Bereich Hessen Esche, dreischübig

Kommode, Biedermeier um 1815

Kommode,Biedermeier um 1815 Bereich Wien Mahagoni mit Tuschintarsien Abdeckung mit Messing eingefasst Dreischübig

Biedermeier Kommode um 1835/1840, Süddeutschland

Biedermeier Kommode um 1835/1840, Süddeutschland Aus Kirschbaum, faden-Intarsien aus Ebenholz, abgerundet. Maße: Breite: 109 cm / Tiefe: 89 cm / Höhe: 89 cm

Eck-Konsole, Süddeutschland um 1820/1825, Kirschbaum

Eck-Konsole, Süddeutschland um 1820/1825, Kirschbaum Das gute Stück besitzt vier Vollsäulen ist Schellack handpoliert und vollrestauriert. Die Konsole ruht auf vier ebonisierten Füßen – eine wahre Rarität, in Traumzustand. Maße: Breite: 103 cm / Höhe: 88,5 cm / Schenkel: je 70 cm

Halbschrank, Mitteldeutschland, Barock um 1750

Halbschrank, Mitteldeutschland, Barock um 1750 Eintürig, Nussbaum, Füllung und Lisenen mit Nussbaum Hirnholz Quetschfüße, Schellack handpoliert, vollrestauriert. Maße: Breite: 91 cm / Tiefe: 54 cm / Höhe: 79 cm

Trumeau – kleine Kommode, Frankreich um 1790

Trumeau – kleine Kommode, Frankreich um 1790 Eintürig, 2 Vollsäulen, Original Applikationen. Aufwendiges Pyramiden-Mahagoni, Messing Schellack handpoliert – vollrestauriert Exzellenter Zustand   Maße: Breite: 60 cm / Tiefe: 42 cm / H:91 cm

Biedermeier-Kommode

Biedermeier-Kommode / süddeutsch, Kirschbaum um 1830 Schlüsselschilder aus Ebenholz, Lisenen leicht gerundet und diagonal furniert

Kommodenaufsatzschrank Spätbarock um 1760

Kommodenaufsatzschrank Spätbarock um 1760 Mitteldeutsch, Walnussholz, Bandintarsien aus Ahorn und Ebenholz Original Schloss, Messingbeschläge, Innen vier Einlegeböden und drei kleine Schubfächer Im Unterteil zwei durchgängige Schubfächer und darüber liegend zwei halbe Schubfächer mit Schloss und Schlüssel gerundete Lisenen, Rückwand kassettiert aus Eichenholz, Oberteil vollständig zerlegbar Vollrestauriert, Schellack Handpolitur   H: 220 cm B: 150 cm T: 60 cm

Pfeilerkommode, Frankreich um 1800/ 1810

Pfeilerkommode, Frankreich um 1800/ 1810 Nussbaum, drei Schubfächer davon zwei abschließbar, oberhalb des oberen Schubfaches ein „Ablagen“-Auszug Lisenenflankiert mit Halbsäulen, feinstrukturierte Messingbasen und Kapitelle In voll restauriertem Zustand, Schellack Handpoliert H: 74,5 cm B: 48 cm T: 31 cm

Kommode Dreischübig, Mittel-Deutschland um 1750 / 1760

Kommode Dreischübig, Mitteldeutschland um 1750/ 1760 Messingbeschläge, drei intakte Kasten-Schlösser, Einlegearbeiten aus Pflaume, Ahorn und Ebenholz,  geometrisch angebrachte Einlegearbeiten aus Nußbaumwurzelholz Vollrestaurierter Zustand, Schellack Handpolitur, Kugelquetschfüße H: 79 cm B: 125 cm T: 64 cm

Pfeiler-Kommode, Frankreich um 1810

Pfeiler-Kommode Kirschbaum, Südfrankreich um 1810 auch rückseitig poliert und furniert (kann im Raum frei stehen) Drei-schübig, Spitzbeine, vollrestauriert und Schellack handpoliert H: 73 cm B: 38,5 cm T: 32 cm